Datenschutzerklärung

der sminds AG mit Sitz in CH-3952 Susten (CHE-112.741.919; Handelsregister Oberwallis)

Gültig ab: 25.05.2018

Die Bearbeitung von Personendaten von Besucherinnen und Besuchern der Websites www.sminds.ch, www.sminds.at, www.sminds.eu, www.sminds.asia, www.sminds.cn,  www.andermattdialog.com, www.bankerscom.ch, www.bankerscom.eu, www.bankerscom.cn,  www.bankerscom.asia, www.bt-forum.ch, www.energycom.ch, www.energycom.asia, www.healthcom.asia, www.healthcom.swiss, www.insurancecom.ch, www.insurancecom.eu, www.insurancecom.asia, www.insurancecom.cn, www.itsourcing-forum.ch, www.propertycom.ch, www.propertycom.eu, www.propertycom.asia, www.swissexecutive.net und www.uvision.ch, (nachfolgend “Websites”) sowie von anderen Personen, über die wir Personendaten bearbeiten, unterliegt schweizerischem Datenschutzrecht, insbesondere gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) sowie   sofern und soweit anwendbar   ausländischem Datenschutzrecht, wie beispielsweise der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU). Die EU anerkennt, dass das schweizerische Datenschutzrecht einen angemessenen Datenschutz gewährleistet.


Bearbeitung von Personendaten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Eine betroffene Person ist eine Person, über die Personendaten bearbeitet werden.

Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten.

Wir bearbeiten Personendaten gemäss dem schweizerischen Datenschutzrecht. Im Übrigen bearbeiten wir – sofern und soweit die DSGVO anwendbar ist – Personendaten gemäss folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
  • Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen.
  • Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäss allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
  • Artikel 6 Absatz 1 lit. d DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, die Websites bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht. Wir bearbeiten Personendaten für jene Dauer, die für den jeweiligen Zweck bzw. die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei länger dauernden Aufbewahrungspflichten aufgrund von gesetzlichen und sonstigen Pflichten, denen wir unterliegen, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.



Erhebung und Bearbeitung von Personendaten; Einverständnis der betroffenen Personen

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie bzw. welche Personendaten wir über folgendes Kanäle erheben und bearbeiten:

  • (a) Beim Zugriff auf die Websites, insbesondere bei der Eingabe in Kontaktformularen, Registrierungsseiten oder wenn sich Benutzer für einen E-Mail-Newsletter anmelden. Mit dem Zugriff auf die Websites erklärt der Benutzer sein Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung. Jeder Benutzer, welcher mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden ist, hat den Zugriff auf weitere Seiten der Websites zu unterlassen.
  • (b) Im Rahmen der Anmeldung für Events und andere von uns organisierte und durchgeführte Veranstaltungen mit dem ausdrücklichen Einverständnis der betroffenen Personen.



Erhebung und Bearbeitung von Daten

Der Besuch der Websites erfordert grundsätzlich weder eine Identifikation durch die Benutzer der Websites noch die Eingabe von Personendaten.

Wir bearbeiten die über die oben genannten Kanäle erhobenen Personendaten im Rahmen der geltenden Gesetze und Vorschriften für folgende Zwecke:

  • Technischen Verwaltung der Websites,
  • Kunden- und Benutzeradministration und -marketing;
  • Information der betroffenen Personen über unsere Produkte und Dienstleistungen;
  • Alle anderen bei der Erhebung über die oben genannten Kanäle ausdrücklich spezifizierten oder von den betroffenen Personen gewünschten Zwecke.



Auswertung der Besucherzugriffe

Beim Zugriff auf die Websites übermittelt der Internet-Browser des Nutzers aus technischen Gründen automatisch folgende Protokolldaten an den Webserver:

  • Datum des Zugriffs,
  • Uhrzeit des Zugriffs,
  • URL der verweisenden (zuvor besuchten) Webseite (Referrer URL),
  • abgerufene Dateien,
  • übertragene Datenmenge,
  • Aufenthaltsdauer, Einstiegsseiten, Ausstiegsseiten und Abbruchquoten,
  • Suchbegriffe, die in die Suchmaske eingegeben werden,
  • Herkunft der Besucher nach Ländern,
  • Browsertyp und –version sowie verwendete Browser-Plugins,
  • Betriebssystem und –version,
  • IP-Adresse


Diese Protokolldaten werden von uns zur Gewährleistung der Datensicherheit in einer Protokolldatei gespeichert. Die gespeicherten Daten werden zu Zwecken der Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Webserver genutzt. Eine darüber hinausgehende Nutzung der Protokolldaten erfolgt ausschliesslich zu statistischen Zwecken in anonymisierter Form.

Suchbegriffe, die in die Suchmaske auf den Websites eingegeben werden, werden ausschliesslich zur Durchführung der Suchanfrage durch uns genutzt und zusammen mit den Protokolldaten gespeichert.


Datensicherheit

Die Websites werden durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung und Manipulation sowie gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen gesichert.

Wir speichern die durch den Zugriff von Benutzern sowie durch Cookies oder über die Eingabe in Kontaktformularen auf Registrierungsseiten erhobenen Daten ausschliesslich auf eigenen und den Severn unserer Webhosting Partnern, welche durch geeignete Sicherheitsmassnahmen gesichert sind und sich in der Schweiz und Deutschland befinden.

Auch auf den unternehmensinternen Datenschutz legen wir grossen Wert: Unsere Mitarbeitenden und die von uns im Zusammenhang mit der Erstellung, dem Betrieb und dem Unterhalt der Websites beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.


Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben über die Websites erhobene Personendaten nur weiter, wenn (a) die betroffene Person ausdrücklich eingewilligt hat, (b) hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder (c) dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Vertragsverhältnis, erforderlich ist.


Rechte von betroffenen Personen

Benutzer über die wir über die oben genannten Kanäle Personendaten erheben und bearbeiten, haben das Recht, auf schriftlichen Antrag unentgeltlich Auskunft über die zur Person des Nutzenden während des Besuchs der Websites gespeicherten Personendaten zu erhalten. Weiter hat der Nutzende das Recht auf Berichtigung unrichtiger Personendaten über ihn sowie die Löschung seiner Personendaten. Auskünfte können jedoch nur erteilt werden und Anfragen zur Sperrung und Löschung können von uns nur bearbeitet werden, wenn der Nutzende sich ausreichend identifiziert und uns die von ihm beim Zugriff auf die Websites verwendete(n) IP-Adresse(n) schriftlich mitteilt.

Personen, über die wir Personendaten bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).


Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und empfehlen deshalb den Nutzenden der Websites die Datenschutzerklärung regelmässig zu lesen. Über alle Änderungen der Datenschutzerklärung wird jeweils auf der Einstiegseite der Websites mit einem Link auf diese Webseite informiert. Das Datum der Gültigkeit der Datenschutzerklärung ist oben auf dieser Seite angegeben.


Kontaktadressen und Verantwortung

Anfragen von betroffenen Personen und Aufsichtsbehörden erreichen uns wie folgt:
per E-Mail an: contact@sminds.ch
per Briefpost an: sminds AG, Nordstrasse 9, CH-8006 Zürich

Unser Datenschutz-Vertreter in der EU gemäss Artikel 27 DSGVO ist:
VGS Datenschutzpartner UG
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg
Deutschland
info@datenschutzpartner.eu